Department Notfallmedizin


Zukunft Ortenau Klinikum

Gesundheitsversorgung in der Ortenau - Zukunftsbild Karte herunterladen

Ortenau Klinikum - OKapp

Karriere am Ortenau Klinikum

Unser Spirit: Wir bewegen!

Department Notfallmedizin

Ärztliche Leitung

Dr. Peter Sutterer M.Sc.

Das Department Notfallmedizin organisiert die notärztliche Versorgung der Bevölkerung im Ortenaukreis. Dabei sind qualifizierte Notärztinnen und Notärzte aus den Fachbereichen Anästhesie, Innere Medizin, Department Kardiologie sowie die Unfallklinik an den Notarztstandorten Achern, Ettenheim, Lahr, Kehl, Oberkirch, Offenburg und Neuried im Einsatz. Zusätzlich engagieren sich im Department Notfallmedizin auch erfahrene externe und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte.

Gemeinsam mit den örtlichen Hilfsorganisationen stellt das Department Notfallmedizin die Notfallversorgung für den Rettungsdienstbereich Ortenaukreis sicher.

Das Department Notfallmedizin verantwortet die standortübergreifende Ausbildung von Notärztinnen und Notärzten im Ortenaukreis. Hierzu wird ein interner Notarztkurs gemäß den Vorgaben der Bundesärztekammer angeboten, zu dem sich auch externe interessierte Ärztinnen und Ärzte anmelden können. Alle Informationen finden Sie hier.

Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen für Notfallmedizinerinnen und Notfallmediziner werden durch das Department Notfallmedizin organisiert und sichern die Qualitätsvorgaben.

Das Department Notfallmedizin ist verantwortlich für die Umsetzung der Qualitätssicherungskriterien entsprechend der aktuellen Vorgaben der Stelle zur trägerübergreifenden Qualitätssicherung im Rettungsdienst Baden-Württemberg (SQR-BW). Dies sichert den hohen Standard der notfallmedizinischen Versorgung im Ortenaukreis.


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr-Ettenheim
Abbildung: Logo Lahr-Ettenheim
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim